Die lang erwartete Relegation der #99Damage konnte nun am 18.04.2020 um 14 : 00Uhr mit dem ersten Spiel starten. Natürlich war die Spannung hoch und die Aufregung von unseren Spielern war sehr zu spüren.

Das Team spielte seit 3 Monaten zusammen und hatte bislang nicht die Erfahrung für eine Relegation zu Division 2 die viele andere Teams mitbringen. Doch das sollte heute nicht das Problem sein den unsere Devise als Verein war das man mit hartem Training und konzentriertes Engagement das ganze angeht, kann man vieles positiv erreichen.

Und das tuten auch unsere Jungs vom Main CS:GO Team. Das erste Spiel war gegen #Teamnamekommt was ein Mix-Team von starken Spielern vertreten war, doch heute sollte es für die Jungs vom #Teamnamekommt nicht klappen den TDS hatte richtig Lust auf die Relegation. Mit starkem Teamplay und Setup konnten wir beide Maps für uns entscheiden und siegten mit viel Leidenschaft und standen in der nächsten Runde.

Map #1: de_mirage – 8:16
Map #2: de_inferno – 12:16

https://twitter.com/TDS_GG/status/1251487926938210304

Der nächste Gegner war einer der Favoriten in der Relegation für die Division 2. Es war von Beginn an klar, dass es eine harte Partie für beide Teams sein wird und das jeder alles gegeben müsste damit man am 19.04.2020 im Upper-Bracket das nächste Spiel bestreiten dürfte.

Wie erwartet war das Spiel richtig hart erkämpft. Beide Teams schenkten sich nicht und wollten unbedingt dieses Spiel für sich entscheiden. Auf Vertigo konnte #EntropyGaming sich richtig stark Präsentieren und hatte die Lücken und schwächen vom Team erkannt und gut ausgespielt, sodass sie am Ende mit 7:16 gewannen. Die nächste Map war Nuke eine sehr Interessante Map doch eine Map die unsere Jungs sehr gerne spielten. Auf Nuke gewann das Team sehr knapp mit 16:14 und konnte noch davon träumen in die nächste Runde zu kommen, weil die 3 Map entscheiden sollte, wer in die nächste Runde kommt. Es war ein Massaker hin und her ging es mit den Runden, jeder wollte unbedingt heute nicht verlieren und versuchte einfach wirklich alles zu geben. Es fielen so schöne Kills so schöne Teamplays und eine sehr konstante ausgeglichene Partie zwischen zwei sehr starken Teams, die den Sieg verdient hatten. Am Ende hatte, war dann doch unser Team abgezockter und konnte in der Verlängerung mit 19:15 für sich entscheiden und ging somit in die nächste Runde.

Das Spiel gegen #BlindoweSports hatte uns sehr viel Kraft gekostet. Seven.gg die im Finale auf uns warteten, hatten davor schon Ihre Gegner mit 2:0 besiegt und konnten somit 1 Stunde lang Ihre Pause machen und noch im Stream uns verfolgen.

Leider hat man die Müdigkeit der Jungs wesentlich gespürt. Die Runden wurden nicht mehr Effizent ausgespielt und zudem hatte Seven.gg viel mehr Leidenschaft dieses Spiel zu gewinnen und gewann auch am Ende mit 2:0 und stieg somit in die 2 Division der 99Damage Liga.

Morgen sollte es für uns weitergehen. Im Finale der Lower-Bracket wartet nun auf uns #EPIC-DUDES.

BILD und BILD von der RELEGATION

Mit sehr viel Energie und Konzentration ging man in die erste Map de_Train rein und ließ förmlich den Gegner spüren das man heute hier auf jeden Fall aufsteigen möchte.

Das Team begann auf der T-Side und konnte ihre stärken auf de_train sehr gut ausspielen. Zuvor hat man gerne auf dieser Map gespielt und das Aiming und die Calls waren einfach da so das man die erste Map mit 16:5 für sich entschied.

Natürlich wurde somit auch der Druck bisschen lockerer und die nächste Map angenehmer für das Team. Auf Inferno konnten wir auch diese Map für uns entscheiden und stiegen somit direkt in die 2 Division der 99Damage-Liga. Für EPIC-DUDES gab es aber eine schöne Neuigkeit den, im Spiel zwischen Gesichtspolizei vs EntropyGaming, hat ein das Team von Gesichtspolizei Account-Sharing betrieben und wurde somit aus der Relegation Disqualifiziert und dadurch hat Epic-Dudes den Aufstieg in die 2 Division bekommen.

Wir gratulieren damit alle Teams und natürlich auch Einzel alle unserer Spieler. Sie haben sehr viel Moral und Potenzial in dieser Saison gezeigt. Die Trainingseinheiten waren lang und hart doch man hat bemerkt, dass sich das ganze sehr gut ausgezahlt hat. Nun muss man nach vorne schauen den es geht am 03.Mai in der Highclickers-Liga weiter und dort wartet auf uns E-Sport Rhein Neckar ein Team von der 1.Division der 99Damage-Liga.

Wir bedanken uns bei allen vom Herzen für den Support und sagen: Wir sehen uns in der Division 2!