Leider haben wir eine sehr spannende und erfolgreiche Saison mit etwas Pech beendet.

Unsere beiden CS:GO-Teams schafften den Sprung in den Abstieg.
Mit viel Training und Ehrgeiz gingen wir mit nur einem Ziel, dem Aufstieg, in die Relegation!

Aber wie das manchmal so ist, läuft nicht alles nach Plan.
Unsere CS:GO-Hauptmannschaft, die in der Division 3.10 spielte und mit 11/3 als Tabellenführer in diese Abstiegsrunde ging, schaffte es in die 3.

Die Spiele fanden alle in einer B03 statt, was unsere Spieler natürlich viel Energie und Konzentration kostete.
In der 3. Runde haben wir gegen ein Mix-Team verloren.
Das Team hatte sich für Dust2 entschieden und war zu Beginn sehr stark, konnte die lange Kontrolle auf der T-Seite übernehmen und überraschte uns jedes Mal sehr stark am A-Platz.

Wir hatten sehr wichtige und gute Runden gemacht, aber leider konnten wir auf dieser Karte nicht gewinnen.
Nachdem wir zu unserem Map-Pick Nuke gegangen waren, wollten wir diese Karte gewinnen und auf die dritte Karte gehen.
Mit einer wirklich starken ersten Halbzeit begann es für uns mit 12:3 in der zweiten Halbzeit, die wir uns ganz anders vorgestellt hatten.
Leider konnten wir in der zweiten Halbzeit nur 1 Runde gewinnen und verloren das ganze Spiel mit 16:13.

Nun waren wir in der unteren Liga und hatten noch alle Chancen, in die 2. Division zu kommen.
In der unteren Liga spielten wir in der nächsten Runde gegen Ryzing-Gaming, wo wir Sie mit 2:1 besiegten.
Unser Gegner war nun das Team Leisure, gegen das wir alles geben mussten, um das Finale zu erreichen.

Das Spiel hatte bereits im Vorfeld angekündigt, ein wirklich starkes Spiel zu werden.
Beide Teams konnten ihre Kartenauswahl gewinnen und uns eine weitere spannende dritte Karte zeigen.

Bei der dritten Karte verlor unser Team in der ersten Halbzeit mit 3:12, konnte aber durch eine bombastische T-Seite, die uns in die Verlängerung führte, ein Comeback erleben.
In der Verlängerung konnten wir nicht mehr gewinnen und verloren mit 16:19 und gingen als stolzer Verlierer aus dem Abstieg.

Wir werden viel über unsere Fehler, aber auch über unsere Erfolge nachdenken und uns jetzt auf die VAL League und die ESLM-Qualifikation konzentrieren, sagte der Ingame-Leader SativR.

Leider konnte sich unser CS:GO Academy Team nicht für die Relegation in die Division 3 qualifizieren und muss im nächsten 99Damage S14 in der 4.