Die 16. Auflage der 99Damage Liga ist vorbei. Drei Teams spielten in dieser Saison unter dem TDS-eSport Logo. Zwei in der Division 4, ein weiteres in der Division 3. 

Pos.MannschaftWL
191
255
355
455
555
619
700
800

Als einziges Team bei TDS-eSport, welches 3. Klassig spielt war es klar das auf dieses Team der Fokus liegt. Jedoch gab es wie bei den anderen Teams auch hier Probleme mit dem Lineup. Zuerst verabschiedeten sich zwei Spieler aus dem Lineup(ALU & mao), wobei ALU die ersten Spiele noch mitmachte. Der andere Freie Spieler Slot wurde von Momo besetzt. Erst zu Spieltag 3 fand man endlich Ersatz für die beiden Spieler. Mit markey und r0me sollte es nun Richtig losgehen!

Man holte sich souverän den 1. Platz seiner Gruppe und war nun bereit für die Relegation!

Die Relegation begann auch genauso souverän wie die Gruppenphase. Am Samstag gewann man beide Spiele mit 2:0 und man stand damit im UB Finale!

Sonntag merkte man jedoch die hohe Belastung der Relegation und die Jungs spielten leider nicht mehr so wie am Samstag. Das UB Finale gab man knapp auf der 3. Map in einer Overtime ab. Nun war es nur noch durch das LB möglich aufzusteigen. Nachdem man die 1. Map eindeutig gewann, war die Hoffnung groß, jedoch verlor man die anderen beiden Maps mit 16:9 und somit hatte man keine Chance mehr auf den Aufstieg.


Pos.MannschaftWL
1111
293
366
466
548
648
7210
800

In der Gruppenphase konnte sich das Team auf den 2. Platz der Division 4.29 spielen. Somit waren es Zeit für die Relegation zur Division 3.
Die Division 3 Relegation:
Durch die Änderung für die 99Liga Saison 17 war bekannt, das mehr Teams in die Division 3 Aufsteigen. Die Chancen standen damit gut für einen Aufstieg!

Tiyo, IGL: “Wir konnten 1 Woche vor der Saison aus verschiedenen Gründen erst anfangen zu trainieren, haben aber dennoch das erste Gruppenspiel gewonnen. Nach dem dritten Spiel, dass wir unentschieden gespielt haben, haben wir unseren Ex-Awper Vince durch Pain ausgetauscht und das erste Gruppenspiel mit ihm gegen Austrian Force gewonnen. Danach kamen 2 Unentschieden, wovon das Spiel gegen Esport Nord e.V. Sehr schade war wegen der Overtime auf Overpass, die wir verloren haben und uns auf Platz 1 katapultiert hätte. Da haben wir gemerkt, dass wir echt sehr nervös werden. Mit dem Default Win gegen ein nicht antretendes Fide sind wir in die Rele gekommen. Grüße gehen raus an Vince für die ersten 3 Spieltage! Als Zweiter mussten wir gegen den Ersten einer anderen Gruppe ran in der ersten Runde der Relegation, was elytra Gaming für uns war. Nach dem Win waren wir so gehypet, wir sind über Wartex Gaming dann einfach drüber gefahren. Die Erleichterung nach der dritten Runde gegen Mandelduft war so groß, wir alle hätten direkt ins Bett fallen und 12 Stunden schlafen können. Das Best of 3 gegen KIT SC Hön haben wir dann souverän runtergespielt. Wir konnten es nicht fassen, aber wir waren sehr glücklich. Wir haben unsere Nerven behalten und sind in Division 3 aufgestiegen.”

Glückwunsch an das TDS-eSport Academy Team!


Pos.MannschaftWL
1140
295
386
477
577
659
7311
8311

Leider verlief die Saison für das Youth-Team nicht wie erhofft. Angefangen hat es mit einem Lineup welches sich spät gefunden hatte. Dementsprechend konnte man auch wenig vor der Saison als Team trainieren.

Leider ging es in der Saison genauso weiter. Das wenige Training machte sich bemerkbar und so konnte man aus insgesamt 8 Maps nur 3 für sich entscheiden. Jedoch war des zu dem Zeitpunkt nicht alles. Leistungsträger Pain wechselte Orga intern zum Academy-Team. Dort wurde nämlich ein Platz frei welcher gefüllt werden musste.

Die letzten drei Spiele war dementsprechend die Luft raus. Man konnte sich 2 weiter Maps sichern, diese waren jedoch Unbedeutend. Man hat sich damit abgefunden, dass man in der kommenden Saison in die Kalibrierung muss.

Für die nächste Saison soll sich viel ändern!


Fazit

Am Ende war es eine Saison mit höhen und tiefen. Viele Lineup Probleme und hier und da ein wenig Unentschlossenheit. Jedoch darf man den Aufstieg des Academy Teams nicht vergessen. Dieser zeigt die vielen gut gelaufenen Entscheidungen. So zeigt das Academy Team den Weg für die nächste Saison!

#GoTDS


Dieser Text ist von Miran Ali ‘MiLaRi’ Özbey geschrieben.